Pilsner Urquell, einer Ikone des weltweiten Bierbrauens

Wenn es in Breslau ein Internationales Oktoberfest gibt, dann nur mit Pilsner Urquell, einer Ikone des weltweiten Bierbrauens. In einer Welt, in der sich alles verändert, bleibt Pilsner Urquell beständig. Seit seiner Entstehung im Jahr 1842 wird es nach dem gleichen Rezept und aus den gleichen regionalen Zutaten gebraut: weiches Pilsener Wasser, Saazer Hopfen und helles Gerstenmalz. Die Leidenschaft der Pilsner Brauer und das einzigartige Brauverfahren, darunter das Brennen des Bottichs mit echtem Feuer und einer dreifachen Hopfung, sind das Geheimnis des einzigartigen Charakters des ersten goldenen Pilsners der Welt. Sein Geschmack schafft es, das scheinbar Widersprüchliche in einer perfekten Balance zu vereinen: die Karamellsüße der Gerste und das Bittere des Hopfens.